• Telf. (34) 93 699 81 61

    • E-mail. temic@temycsa.com

    PRODUKTE

    WINDUNGEN STARTEN

    Sie bestehen darin, die Eigenschaft von perfekt untersuchten Elektrolyten zu nutzen, die ihre Widerstandsfähigkeit verringern, wenn sie ihre Temperatur durch thermoelektrische Wirkung erhöhen: Diese Variation wird in einer kleinen inter-elektrodialen Kammer …

    Weiterlesen

    ROTOSTARTER

    Sie basiert auf dem Widerstandsunterschied zwischen einer elektrolytischen Flüssigkeit und ihrem Dampf, die in einer elektrodialen Kammer enthalten ist.

    Der Durchgang durch den Elektrolyt aus dem Anfangsstrom des Rotors erzeugt sofort eine …

    Weiterlesen

    GESCHWINDIGKEITSREGLER FÜR RINGMOTOREN

    Im Wissen um die Fähigkeit, die die Motoren der Ringe präsentiert, um ihr Drehmoment abhängig von der Widerstandsfähigkeit zwischen den Phasen des Schaltungsrotors variieren, hat unser Unternehmen ein System der Regulierung der Geschwindigkeit mit Hilfe von …

    Weiterlesen

    KONDENSATOREN MITTEL/NIEDER SPANNUNG

    Im Allgemeinen wird die elektrische Leistung definiert als „die Kapazität einer elektrischen Ausrüstung, um eine Arbeit zu erfüllen, oder die Menge der Arbeit, die sie pro Zeiteinheit leistet“. Seine Maßeinheit ist der Watt (W) und sein Multiple mehr beschäftigt …

    Weiterlesen

    DIENSTLEISTUNGEN

    Studium und Beratung bei Projekten zum Start von Elektromotoren, die ideale Lösung, je nach den Eigenschaften der geplanten Installation.
    Hilfestellung bei der Inbetriebnahme eines beliebigen Ausgangssystems.
    Überprüfung der alten Anlagen, individuelle Prüfung der wichtigen Geräte und Vorlage eines Berichts über den Zustand der gleichen, Vorschlag der Wartungs-oder Anpassungsmaßnahmen, die als angemessen, um die Leistung der gleichen zu verbessern.
    Technische Hilfe, Verbesserungsvorschläge und/Reparatur eines Flüssigkeitsanlasses oder reaktiven Energiesystems, unabhängig vom Zustand des Herstellers.
    Alte Starter an Motoren oder andere Installationen als die ursprünglichen anzupassen.

    WINDUNGEN STARTEN

    WINDMODELLE

    • Niederspannung RZ-Typ
    • Niederspannungstyp RL
    • Mittelspannungstyp RLM

    Katalog herunterladen PDF

    EM-Starter für Mittelspannungsringmotoren.

    WICKLUNGEN

    Sie bestehen darin, die Eigenschaft von perfekt untersuchten Elektrolyten zu nutzen, die ihre Widerstandsfähigkeit verringern, wenn sie ihre Temperatur durch thermoelektrische Wirkung erhöhen: Diese Variation tritt in einer kleinen inter-elektrodialen Kammer auf.

    Der Widerstand wird in Serie mit den Motorwicklungen verbunden, was zu einem Spannungsabfall führt, der das Anfangsmoment und die absorbierte Intensität der Leitung reduziert.

    Mit steigender Drehzahl wird eine automatische Wertminderung des Widerstands erreicht, was zu einer allmählichen Erhöhung der Spannung an den Motorterminals führt, was eine reibungslose Beschleunigung ohne Drehmoment oder Spitzen von Aktuellen.

    Sie basiert auf dem Widerstandsunterschied zwischen einer elektrolytischen Flüssigkeit und ihrem Dampf, die in einer elektrodialen Kammer enthalten ist.

    Der Durchgang durch den Elektrolyt aus dem Anfangsstrom des Rotors führt sofort zu einer teilweisen Verdampfung des Elektrolyts mit einer sofortigen Anpassung des Widerstands und des Anfangsmoments an die optimalen Werte.
    Während des Geschwindigkeitsanstiegs entsteht ein thermischer Austausch, der den Dampf nach und nach verdichtet und so automatisch den Widerstand abnimmt.

    Am Ende der Anfangsphase betätigt eine Zeitschaltuhr einen Schalter, der den Rotor verkürzt, wodurch der Widerstand des Rotorkreises entfällt.

    Das Anfangsmoment ist abhängig von der Konzentration des Elektrolyts (höhere Konzentration, weniger Widerstand und mehr Drehmoment) einstellbar und wird nach der Art der gezogenen Maschine oder der Begrenzung der Startintensität bestimmt.

    Die Temperatur des Gerätes wird durch einen Thermostat gesteuert und jeder abnorme Rückgang des Elektrolytspiegels wird durch Niveausteuerungslampen erkannt.

    Am Ende der Anfangsphase betätigt eine Zeitschaltuhr einen Kortoschaltungen, der den Widerstand der Schaltung eliminiert.

    WINDUNGEN STARTEN IN INSTALLATIONEN

    MITTELSPANNUNG

    NIEDERSPANNUNG

    NIEDERSPANNUNG

    ROTORSTARTER

    ROTOR FIXIERT ELECTRODE

    KEINSTROM < <700 KW.:
    • Nieder-und Mittelspannung Typ M70
    • Nieder-und Mittelspannungstyp M100
    • Nieder-und Mittelspannungstyp M500
    <LEISTUNG < 6.000 KW. :
    • Mittelspannungstyp M1000
    • Mittelspannungstyp M2000
    • Mittelspannungstyp M3000

    FESTE ELEKTRODE.

    Sie basiert auf dem Widerstandsunterschied zwischen einer elektrolytischen Flüssigkeit und ihrem Dampf, die in einer elektrodialen Kammer enthalten ist.

    Der Durchgang durch den Elektrolyt aus dem Anfangsstrom des Rotors führt sofort zu einer teilweisen Verdampfung des Elektrolyts mit einer sofortigen Anpassung des Widerstands und des Anfangsmoments an die optimalen Werte.
    Während des Geschwindigkeitsanstiegs entsteht ein thermischer Austausch, der den Dampf nach und nach verdichtet und so automatisch den Widerstand abnimmt.

    Am Ende der Anfangsphase betätigt eine Zeitschaltuhr einen Schalter, der den Rotor verkürzt, wodurch der Widerstand des Rotorkreises entfällt.

    Das Anfangsmoment ist je nach Elektrolyt-Konzentration einstellbar und richtet sich nach der Art der gezogenen Maschine oder der Strombegrenzung.
    Die Temperatur der Nutzung der Geräte wird durch einen Thermostat gesteuert.

    ROTORSTARTER FIXIEREN ELECTRODE IN INSTALLATIONEN

    Mittelspannung

    Feste Elektrode

    Mittelspannung

    Feste Elektrode

    Mittelspannung

    Feste Elektrode

    ROTOR-MOBILE ELECTRODE

    GROSSE LEISTUNG < <15 MW. :
    • Mittelspannungstyp EM1000
    • Mittelspannungstyp EM2000
    • Mittelspannungstyp EM3000
    • Mittelspannungstyp EM4000
    • Mittelspannungstyp EM5000

    Katalog herunterladen PDF

    EM-Starter für Mittelspannungsringmotoren

    MOBILE ELEKTRODE

    Sein Prinzip ist es, in den Schaltkreisrotor einen variablen elektrolytischen Widerstand einzuführen, durch drei mobile Elektroden, die nach und nach den Abstand zwischen den Phasen und dem neutralen Punkt und damit den Widerstand verringern, mit all diesem Satz Eingebettet in einen Elektrolyt auf konstanter Höhe.

    Diese Anlage sorgt nicht nur für hervorragende Starts, mit fortschreitendem Geschwindigkeitsanstieg und ohne Schütteln, sondern auch für spezifische Anforderungen wie Geschwindigkeitsregelung (Rotorrutsch) und Bremsen auf Gegenstrom

    Als Ergänzung zum RLV-Sortiment ist der EM-Start-Starter für Hochleistungs-Ringmotoren konzipiert oder für sehr reibungslose Starts ausgelegt.

    MOBILE ELEKTRODEN-ROTORSTARTER IN INSTALLATIONEN

    Mittelspannung

    Mobile Elektrode

    Mittelspannung

    Mobile Elektrode

    Mittelspannung

    Mobile Elektrode

    GESCHWINDIGKEITSREGLER FÜR RINGMOTOREN

    Im Wissen um die Leistung des Motors der Ringe, um ihr Drehmoment abhängig von der Widerstandsfähigkeit zwischen den Phasen des Schalters variieren, hat unser Unternehmen ein System der Regulierung der Geschwindigkeit mit Hilfe von Flüssigkeitswiderständen entwickelt, die Sie bieten folgende Möglichkeiten.

     

    • Sehr glatte Tonhöhe von 0 bis zur Geschwindigkeit, die

    • Technisch einfaches und sehr robustes System.

    • Sehr stabil, einfach zu verstellen, sowohl im manuellen als auch im automatischen Modus.

    • Geschlossene Elektrolytkühlung mit Plattenaustauscher.

    • Umwälzung des Elektrolyts mittels einer Standard-Hochstrompumpe und geringem Verbrauch.

    • Automatische On/OFF-Steuerung des Kühlsystems durch einen Doppelsatz Thermostat.

    • IP55 Control Panel für systemweite Automatisierung.

    • Wirtschaftliche Lösung mit kurzen Lieferzeiten, geringer Wartung und Gewährleistung eines korrekten Betriebs.

    GESCHWINDIGKEITSREGLER FÜR RINGMOTOREN IN ANLAGEN

    Variante 4.000 KW

    Variante 4.000 KW

    Variante 2.000 KW

    ALLGEMEINE TECHNISCHE MERKMALE

    Glatte, fortschrittliche und schadenfreie Inbetriebnahme aller Arten von elektrischen Ringen oder Käfigmotoren, ohne Leistungsbegrenzung und in jeder Belastungssituation.
    Es besteht die Möglichkeit, die Widerstände auf einen exakten Wert einzustellen, der dem gewünschten Anfangsmoment entspricht und die absorbierte Stromstärke auf das Maximum beschränkt.
    Möglichkeit der Anpassung an andere Motoren oder Installationen von Eigenschaften, die sich von den ursprünglichen unterscheiden.
    Thermo-Variable Resistenzen können niemals durch Flüssigkeit verbrannt werden.
    Praktisch null Wartung.
    Gewährleistung und völlige Abwesenheit von Fehlern, die dem System zuzuschreiben sind.
    Vom Rahmen bis zum Motor sind nur 3 Kabelabschnitte erforderlich.
    Sehr kompakte Geräte, robust und bereit, unter widrigsten Bedingungen zu arbeiten, auch im Freien und in Atmosphären mit viel Staub oder feuchten und korrosiven Umgebungen.
    Sehr interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Wenn die Montage mit Standard-Modulbauelementen erfolgt, können die Lieferzeiten sehr schnell sein.

    KONDENSATOREN

    NIEDRIGE / HALBE SPANNUNG

    Katalog herunterladen PDF

    Technische Dokumentation Kondensatoren

    In der Regel wird die elektrische Leistung definiert als „die Kapazität einer elektrischen Ausrüstung, um eine Arbeit und Energie zu leisten, die Menge der Arbeit pro Zeiteinheit.

    Wird die Installation nicht richtig projiziert, können bei der Erzeugung von Reaktionsleistung erhebliche Verluste entstehen.

    In unserem Unternehmen spezialisieren wir uns auf die Korrektur des Leistungsfaktors und bieten Lösungen an, die für jedes Marktsegment angepasst sind. Wir wissen, wie wir die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden identifizieren können, und wir personalisieren unseren Service auf die Details, halten uns treu zu unseren Engagement für Innovation und Qualität.

    KONDENSATOREN UND KONDENSATOREN BATTERIE

    Geringe und mittlere Spannung.

    Die Mittelspannungskondensatoren bestehen aus Elementareinheiten, bestehend aus hochreinem Aluminiumfolie-Wickeln und hochwertiger Polypropylenfolie.

    BALLASTSTOFFE FÜR DIE FILTERUNG VON HARMONIEN

    Drei-Phasen-Vorschaltgeräte für die harmonische Filterung werden mit sehr verlustarmen Magnetblechen, Kupferleiter mit Isolierung und Wärmeschutz hergestellt. Sintonizados con los condensadores y relé termico de protección a 90, 120, 140 y 160º C, elaborados con un factor de sobretensión del 7% o 14% con 189 o 134 Hz, respectivamente, para 50 Hz y 227 – 161 Hz. Für 60 Hz industrielle Frequenz.

    WIR LöSEN JEDES PROBLEM IN DER REAKTIVEN ENERGIE, DIE WIR STELLEN

    KONDENSATOREN MIT NIEDRIGER SPANNUNG IN ANLAGEN

    Kondensatoren

    Antiharmonische Balladen

    Banken entschädigt

    Blindleistung

    UNTERNEHMEN

    TEMIC SCP. , ist ein Unternehmen, das sich auf den Start durch flüssige Widerstände von Elektromotoren der Einführung von mittlerer und großer Leistung spezialisiert hat.

    Es wurde 1982 als Aktiengesellschaft gegründet, aber diese spezialisierte Tätigkeit stammte bereits aus der Entwicklung, Entwicklung und Forschung, die in anderen verwandten Unternehmen durchgeführt wurde, die im Laufe der Zeit zur Union der menschlichen und technischen Elemente führten, Das ist mit dem Vertrauen unserer Kunden der Gründung dieses Unternehmens entstanden, das sich außerordentlich auf den Start von Elektromotoren und Derivaten spezialisiert hat. Mit unserer Technik, die vor mehr als 40 Jahren gebaut wurde, ist es daher leicht, die Marktausstattung zu finden.

    WAS MACHEN WIR?

    Unser Ausgangssystem besteht darin, die Eigenschaft von perfekt untersuchten Elektrolyten zu nutzen, die ihre Widerstandsfähigkeit verringern, wenn die Temperatur durch thermoelektrische Wirkung steigt.
    Diese Variation wird in einer kleinen elektrodialen Kammer erzeugt und erzeugt die gleiche Intensität, wie sie den Elektrolyt überquert.

    Unsere Fertigung ist in zwei Hauptgruppen unterteilt: Wicklen-Starter für Netzkäfigmotoren und Rotorstarter für RLV und EM-Ringmotoren. Im Inneren dieser Gruppe sind die Starter mit festen Elektroden (RLV) und mobilen Elektrodenstartern (EM) aufgebaut.

    KONTAKT

    TEMIC SCP.

    C/ Carrasco i Formiguera, 36
    08191 RUBI (BARCELONA)
    ESPAÑA

    Telf. (34) 93 699 81 61

    Fax. (34) 93 697 31 30

    E-mail. temic@temycsa.com

    FORMULARIO DE CONTACTO